Zähne und Diabetes #WichtelMitDiabetes

Zähne und Diabetes, ein wichtiges Thema. Das hat auch das Wichtelmädchen erkannt und mir ne kleine Botschaft zum Thema Zähne putzen hinterlassen.

🦷 🪥!

Wichteltür, davor steht mit Zahnpasta „Zähne putzen“ geschrieben. Daneben liegen Zahnbürste und Zahnpastatube.

Den letzten Wichtelbeitrag findest du hier.

Diabetes, Zähne und Google

Google spuckt zum Thema Diabetes und Zähne die gruseligsten Ergebnisse aus: Diabetikern fallen Zähne aus! Kaputtes Zahnfleisch!

Long story short: Für alle Menschen ist eine vernünftige Zahngesundheit von Vorteil. 🙂 Zähne fallen nicht einfach so aus und generell mit Pflege und Eigenverantwortung ist schonmal viel getan.

Fakt ist leider auch: Das Risiko, Zahnerkrankungen zu bekommen, ist bei Menschen mit Diabetes 3-fach so hoch (!) als für Menschen ohne Diabetes.

Menschen mit Diabetes mit der Veranlagung und/oder vielen schwankenden Werten und/oder einem erhöhten HbA1C haben ein erhöhtes Risiko, zum Beispiel eine Parodontits zu bekommen. Das Wichtelmädchen hat also schon Recht: Zähne putzen. Regelmäßig zur Zahnvorsorge gehen.

Mehr Infos gibt es unter anderem in diesem Artikel der Apothekenumschau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.